FANDOM


Cameroon-CIA WFB Map-1-

Kamerun Forum:

Fragen, Antworten, Diskussionen. Meldet euch im Kamerun Forum an und stellt eure Fragen direkt:

http://kamerun.xobor.de/


Wikipedia:WikiProjekt KamerunBearbeiten

Dieses Wikipedia:WikiProjekt ist das Arbeitsumfeld, um die Kamerun-bezogenen Artikel besser zu koordinieren und das Portal:Kamerun zu betreuen.

Das Portal Kamerun ist eine Übersicht von Themen, welche sich auf das Land Kamerun beziehen.

WeblinksBearbeiten

Teilnehmer Stand: 3.Juni 2011Bearbeiten

Wer gerne mitmachen möchte, darf sich hier eintragen!

  1. --Atamari 02:38, 23. Nov 2005 (CET) (gelegentlich)
  2. --Katanga 14:30, 3. Nov. 2007 (CET)
  3. --Trockennasenaffe 08:14, 16. Feb. 2010 (CET)
  4. --Chantoux 12:12, 1. Jun. 2011 (CEST)

VerzeichnisBearbeiten

GeographieBearbeiten

Bakassi-Halbinsel - Bamoun-Plateau - Hochland von Adamaua - Golf von Guinea - Grasland der Bamileke - Guinea (Region) - Jabassi - Kameruner Hochland - Loange - Lobé-Wasserfälle - Hochland von Jadé - Niederguinea (Region) - Niederguineaschwelle - Malimba - Mbéré Tal - Nordäquatorialschwelle - Oberguinea (Region) - Oku - Widimenge

FlüsseBearbeiten

Abo (Fluss) - Akpa Yafé - Benue - Boumba - Schari - Cross - Dibamba - Dja (Fluss) - Djérem - Donga (Fluss) - Doumé (Fluss) - Faro (Fluss) - Gongola - Iwindo (Fluss) - Kabia - Kadéï - Kadera - Kienkié - Logome - Logone - Lokoundjé - Lom (Fluss) - Mayo Kebi (Fluss) - Mayo Louti - Mayo Rey - Mbam (Fluss) - Mbere - Mbuku - Munaya - Ndjéké - Ngoko - Noun - Ntem - Nyong - Sanaga - Sangha (Fluss) - Schari - Ssungo - Tsanaga - Vina (Fluss) - Wouri (Fluss)

Seen Bearbeiten

Lac de Lagdo - Lac de Mbakaou - Manoun-See - Nyos-See - Tschadsee

InselnBearbeiten

Berge Bearbeiten

Alantikagebirge - Etindi - Hosséré Gode - Hosséré Tcholliré - Hosséré Vokré - Kamerunberg - Mandara-Gebirge - Manengoubamassiv - Nlonako - Roumsiki - Tchabal Gangdaba - Tchabal Nbabo

KapBearbeiten

Flora Bearbeiten

Baumwolle - Kautschuk - Ölpalme - Tee (Pflanze)

Fauna Bearbeiten

Primaten [Bearbeiten]Bearbeiten
Vögel [Bearbeiten]Bearbeiten

StädteBearbeiten

Liste der Städte in Kamerun
Abong Mbang - Akonolinga - Akoafim - Bafang - Bafoussam - Bafia - Bali (Kamerun) - Bamenda - Bangangté - Banyo - Batouri - Bertoua - Bimbia - Buea - Djimom - Douala - Dschang - Ebomedzo - Ebolowa - Edéa - Foumban - Foumbot - Garoua - Garoua Boulaï - Gewe - Goulfei - Guider - Ibi - Kikaikelaki - Konca - Kousséri - Kribi - Kumba (Kamerun) - Kumbo - Limbe - Linte - Lolodorf - Lomië - Loum - Maroua - Mbaiki - Mbalmayo - Mbanga - Mbouda - Meiganga - Melong - Minkebe - Minta - Miskin-Maroua - Mora (Kamerun) -Mussumba - Mutengene - Ndumba - Ngaoundéré - Nkanglicock - Nkolbison - Nkolo - Nkongsamba - Nkoteng - Nssakpe - Ossidinge - Ray - Rio del Rey - Sangmélima - Soppo - Tibati - Tiko - Ukoko - Wum (Kamerun) - Yagoua - Yaoundé - Yokadouma - Yoko

Bevölkerung Bearbeiten

Ethnien Bearbeiten

Abo (Volk) - Anyang - Bafia (Volk) - Baka (Volk) - Bakoko - Bamiléké - Bamoun - Bangandu - Bankon - Bantu - Banyang - Basaa - Batanga - Beti (Volk) - Boulou - Chamba (Volk) - Duala (Volk) - Ekoi - Ewondo - Fali - Fang - Fulbe - Gbaya - Hausa (Volk) - Kaka - Kanuri (Volk) - Kapsiki - Keaka - Kirdi - Kom - Kpe (= Bakwiri, Wakweli) - Kotoko (Volk) - Kwassio - Mankon - Matakam - Mboum - Makaa - Massa (Volk) - Moundang - Mpongwe (Volk) - Ndzimou - Ngemba - Ngoumba - Njem - Nso' - Oku - Omvang - Pygmäen - Samba (Volk) - Semibantu - So (Volk) - Tikar - Tiv (Volk) - Vute - Yambassa - Yasa

Sprachen Bearbeiten

Bantusprachen : Baka (Sprache) - Ewondo - Fang (Sprache) - Fulfulde - Gaduwa - Kanuri (Sprache) - Oku - Fang (Sprache)

ReligionBearbeiten

Church of the Province of West Africa - Diözese Ebolowa-Kribi - Erzbistum Douala - Erzdiözese Yaoundé - Johannes Ittmann - Jean Mbarga - Christian Wiyghan Tumi - Erzbischof von West Afrika - Dieudonné Watio

Bildung Bearbeiten

Demographie Bearbeiten

Gesundheit [Bearbeiten]Bearbeiten

GeschichteBearbeiten

Vorkoloniale Geschichte Bearbeiten

Emirat Adamaua - Bafut - Sultanat Baguirmi - Reich Bornu - Foumban - Idris Alooma - Sultanat Kousséri - Reich Kotoko-Sultanate - Sultanat Logone-Birni - Mahdismus - Reich Mandara - Sultanat Makari-Goulfey - Mussumba - Rabih b. Fadlallah - Reich Sokoto

KolonialgeschichteBearbeiten

Adamaua (Residentur) - Afrikanischen Gesellschaft - Afrikanische Gesellschaft in Deutschland - Anyang-Aufstand - Deutsche Afrikanische Gesellschaft - Deutsch-Mittelafrika - Deutsches Kaiserreich - Deutsche Tschadseeländer - Dume (Bezirk) - Französisch-Äquatorialafrika - Französisch-Kamerun - Gefecht von Garwa - Gefecht von Miskin-Maroua - Iwindo - Johann-Albechtshöh - Kamerun im Ersten Weltkrieg - Marokko-Kongo-Vertrag - Molundu (Bezirk) - Neukamerun - Ngaundere (Residentur) - Ober-Logone - Wolö-Ntem - Wute-Adamaua-Feldzug
Baudenkmäler [Bearbeiten]Bearbeiten
Bell-Pagode - Puttkamer-Schlößchen
Wirtschaft [Bearbeiten]Bearbeiten
Ekona AG - Gesellschaft Nordwest-Kamerun - Gesellschaft Südkamerun - Westafrikanische Pflanzungsgesellschaft Victoria
Personen der Geschichte [Bearbeiten]Bearbeiten
Charles Atangana - Louis-Paul Aujoulat - Rudolf Cramer von Clausbruch - Djubayru b. Aadama - Hans Dominik (Offizier) - Alexander Douala-Bell - Adolf von Duisburg - Karl Ebermaier - Otto Gleim - Karl von Gravenreuth - Hayatu b. Sa´id - Theodor von Heigelin - Oltwig von Kamptz - Friedrich Karl Kleine - Eduard von Knorr - Philalethes Kuhn - Kuva Likenye - Wilhelm Langheld - Mboumbouo Mandù - Rudolf Manga Bell - André–Marie Mbida - Wilhelm Mueller - Gustav Nachtigal - Njoya - Mbombo Njoya - Sultan Njojo / Sultan Njojo - Ombgba Bissogo - Ruben Um Nyobé - Kurt von Pavel - Harry Puder - Jesko von Puttkamer - Hans von Ramsay - Emil Rausch - Alfred Saker - Martin Paul Samba - Theodor Seitz - Julius Freiherr von Soden - Max von Stetten - Umar Adjara (Mandara) - Richard Volckamer von Kirchensittenbach - Adolph Woermann - Nchare Yen - Hans Ziemann - Eugen von Zimmerer - Carl Zimmermann
Afrikaforscher [Bearbeiten]Bearbeiten
William Balfour Baikie - Heinrich Barth - Max Buchner (Arzt) - Adolph Burdo - Eduard Robert Flegel - Mary Kingsley - Gottlob Krause - Richard Kund - Gustav Mann - Carl Meinhof - Kurt von Morgen - Siegfried Passarge - Emil Riebeck - Gerhard Rohlfs (Afrikaforscher) - Hans Tappenbeck - Franz Thorbecke - Edgar von Uechtritz und Steinkirch - Eduard Vogel - Eugen Zintgraff - Hugo Zöller

Geschichte nach 1960 Bearbeiten

Politik Bearbeiten

Lamidat - Yaoundé-Abkommen - Liste der Premierminister von Kamerun

Politiker Bearbeiten

Simon Achidi Achu - Vincent de Paul Aha - Ahmadou Ahidjo - Charles Assa - Luc Ayang - Sadou Hayatou - Ephraim Inoni - Augustine Ngom Jua - Bello Bouba Maigari - Salomon Tandeng Muna - Peter Mafani Musonge - Simon Pierre Tchoungui - John Ngu Foncha

Verfassung Bearbeiten

Chant de Ralliement - Flagge Kameruns - Wappen Kameruns

Parteien Bearbeiten

Rassemblement démocratique du Peuple Camerounais - U.P.C.

Liste der Präsidenten Bearbeiten

Ahmadou Ahidjo - Paul Biya
Liste der Gouverneure der deutschen Kolonie Kamerun

Rechtssystem und Polizei Bearbeiten

MilitärBearbeiten

LobbygruppenBearbeiten

C.C.T. - U.S.C.C.


Mitgliedschaft in int. Organisationen Bearbeiten

WahlenBearbeiten

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Provinzen: Adamaoua (Kamerun) - Centre (Kamerun) - Est (Kamerun) - Littoral (Kamerun) - Nord (Kamerun) - Extrême-Nord - Nord-Ouest (Kamerun) - Ouest (Kamerun) - Sud (Kamerun) - Sud-Ouest (Kamerun)
Departement: Mbam - Moungo - Wouri
Bezirk (Kamerun) - Provinz (Kamerun)

Infrastruktur Bearbeiten

Straßenverkehr Bearbeiten

SchienenverkehrBearbeiten

Manenguba-Bahn - Transkameruneisenbahn

LuftverkehrBearbeiten

Air Afrique - Cameroon Airlines - Flughafen Yaoundé Nsimalen International - Flughafen Douala International - Elysian Airlines

Wasserverkehr Bearbeiten

Buéa (Schiff)

TelekommunikationBearbeiten

Wirtschaft Bearbeiten

Zentralafrikanische Zentralbank - CFA-Franc BEAC - Zentralafrikanische Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft

Tourismus Bearbeiten

Kultur Bearbeiten

Bamoun-Schrift

Bildung Bearbeiten

Universität Buea - Université de Douala - Université de Dschang - Université de Yaoundé I - Université de Yaoundé II - Université de Ngaoundéré

Medien Bearbeiten

Jean-Pierre Bekolo - Louis Brody - Jean-Marie Teno
Fernsehen [Bearbeiten]Bearbeiten
Zeitungen [Bearbeiten]Bearbeiten
Literatur [Bearbeiten]Bearbeiten
Therese Assiga Ahanda - Philomène Bassek - Francis Bebey - Virgine Belibi -Monique Bessomo - Mongo Beti - Calixthe Beyala - Angeline Solange Bonono - Marie Claire Dati Sabze - Lydie Dooh Bunya - Bole Butake - Marie Félicité Ebokea - Stella Engama - Nathalie Etoké - Eliabeth Ewombe-Moundo - Mercedes Fouda - Corinne Happy - Marie-Angèle Kingué - Thérèse Kuoh Moukoury - Amie-Claire Matip - Marie Charlotte Mbarga Kouma - Régine Mfoumou-Arthur - Evelyne Mpudi Ngnole - Papé Mongo - Justine Nankam - Alix Ndefu - Jeanne Mgo Maï - Geneviève Ngosso Kouo - Marie Julie Nguetse - Mzamane Nhlapo - Josette Eveyne Njock - Rabiatou Njoya - Ferdinand Oyono - Grace Emmanuelle Peh - René Philombe - Sérgo Polo - Yonko Nana Tabitha - Julienne Zanga - Delphine Zanga Tsogo - Werewere-Liking Gnepo

Musik Bearbeiten

Musiker [Bearbeiten]Bearbeiten
Francis Bebey - Richard Bona - Manu Dibango - Dora Decca - Wes Madiko - Petit Pays - Wes (Musik) - Chantal Ayissi - Messi Martin - Anne-Marie Nzié - Biboul Darouiche - Yannick Noah - K-Tino - Eboa Lotin - Donny Elwood - Henri Dikongué - Sally Nyolo

Kunst Bearbeiten

Künstler [Bearbeiten]Bearbeiten
Achille KA - Luc Fosther Diop - Daniel Burley

ArchitekturBearbeiten

Feste Bearbeiten

Essen und Trinken Bearbeiten

Sport Bearbeiten

Comité National Olympique et Sportif du Cameroun - Canon Yaoundé - Cotonsport Garoua - Fédération Camerounaise de Football - Fußball-Weltmeisterschaft 1982/Kamerun - Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Kamerun - Kamerunische Fußballnationalmannschaft - Liste der olympischen Medaillengewinner aus Kamerun - Racing Bafoussam - Tonnerre Yaoundé - Union Duala
Sportler [Bearbeiten]Bearbeiten
Joseph Bessala - Véronique Mang - Françoise Mbango Etone - Martin Ndongo-Ebanga
Fußballspieler [Bearbeiten]Bearbeiten
Patrice Abanda - Nicolas Alnoudji - Thimothée Atouba - Clément Beaud - Daniel Bekono - Joseph-Antoine Bell - Alioum Boukar - Serge Branco - Eric Djemba-Djemba - Joël Epalle - Samuel Eto’o - Marc-Vivien Foé - Mohamadou Idrissou - Joseph-Désiré Job - Artur Jorge - Raymond Kalla - Idriss Carlos Kameni - Francis Kioyo - Daniel Ngom Kome - Lauren Etame Mayer - Modeste M’Bami - Patrick M’Boma - Roger Milla - Serge Mimpo - Pius N'Diefi - Joseph N’Do - Aaron Nguimbat - Pierre Njanka - Geremi Njitap - Eugène Njo-Léa - Salomon Olembé - Winfried Schäfer - Rigobert Song - Patrick Suffo - Bill Tchato - Pierre Womé - Albert Meyong Zé

SehenswürdigkeitenBearbeiten

FeiertageBearbeiten

Umwelt Bearbeiten

SchutzgebieteBearbeiten

Benoue National Park - Benoué - Boumba-Bek-Nationalpark - Wildtierreservat Dja - Korup-Nationalpark - Waza (Kamerun)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.